Donnerstag, 18. Januar 2018

Mehr vom Projekt Piepmatz-Mensa

An den Futterstellen haben sich schon 28 verschiedene Vogelarten eingefunden.

Weiterlesen

Mittwoch, 10. Januar 2018

Projekt Piepmatz-Mensa

Oder warum müßten Meisenknödel eher Spatzenknödel heißen...

Weiterlesen

Montag, 8. Januar 2018

Wie Mobilfunkunternehmen ihre Kunden richtig abzocken

Mobilfunkkunden tappen schnell in die Falle bei ungedecktem Girokonto:

Weiterlesen

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Alle Jahre wieder ... weihnachtet es sehr

Die juristischen Jahresendzeitproblematiken kehren auch dieses Jahr getreu wieder - der Versicherungsschutz und die Weihnachtsfeiern.

Weiterlesen

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Rechtsmißbräuchliche Befristung bei wiederholt befristeten Arbeitsverträgen

Das weitere Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG), Urteil vom 17.05.2017 - 7 AZR 420/15, zeigt eine Konkretisierung der Bedingungen für die Annahme von Rechtsmißbrauch bei Befristungen.

Weiterlesen

Mietvertrag kann nicht die gesetzliche Verjährung verlängern

Die Ansprüche des Vermieters wegen Veränderungen oder Verschlechterungen der Mietsache verjähren nach 6 Monaten, so der BGH in einem neueren Urteil. Vgl. Bundesgerichtshof (BGH), Urteil vom 08.11.2017 - VIII ZR 13/17.

Weiterlesen

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Bad Hersfeld und die Freundlichkeit

Servicegedanke ist der dortigen Stadtverwaltung ein Fremdwort

Weiterlesen

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Wieder einmal die überhöhten Sparkassen-Konto-Entgelte

Der Bundesgerichtshof (BGH) stellte mit Urteil vom 12.09.2017 - XI ZR 590/15 fest, dass die Entgelte in Höhe von 5 € für Unterrichtungen über die Ablehnung von Lastschriften, Ablehnung von Einzugsermächtigungen mangels Deckung sowie von Überweisungen mangels Deckung überteuert sind. Ebenso wurde die Aussetzung oder Löschung eines Dauerauftrages mit jeweils 2 € als unwirksam angesehen.

Weiterlesen

Donnerstag, 30. November 2017

VORSICHT BEI VERKEHRSUNFALL: Wenn die gegnerische Haftpflichtversicherung sofort regulieren will

Wenn die gegnerische Haftpflichtversicherung vermeintlich uneigennützig als unkomplizierter Schadenregulierer auftritt, will sie meistens Geld sparen. Die Geschädigten kennen oft nicht alle Ansprüche und unterzeichnen dann eine vermeintlich günstige Abfindung.

Weiterlesen

Dashcam-Aufzeichnungen können vor Gericht verwertet werden

Entgegen der weit verbreiteten Ansicht, dass Dashcam-Aufnahmen eines Lkw-Fahrers nicht im Gerichtsverfahren nicht verwertbar sind, hat das OLG Nürnberg, Hinweisbeschluss vom 10.08.2017 - 13 U 851/17 - einen für die moderne Informationsgesellschaft richtungsweisenden Beschluss gefasst.

Weiterlesen

- Seite 3 von 6 -